Modernisierung von Fachräumen

Ausführungszeitraum: 2010

HOAI Leistungsphasen: Hauptgebäude: 1 – 9, Anbau 1-2

 

Beschreibung

Im Haupt- sowie Nebengebäude des Matthias-Claudius-Gymnasiums in Hamburg wurden die Fachräume Biologie und Physik inklusive der Vorbereitungsräume modernisiert. Im Rahmen des Umbaus wurden die darunter liegenden Büroräume saniert und der Brandschutz ertüchtigt. Im Hauptgebäude sind u.a. die Fachräume Physik und Biologie untergebracht.

Während des Umbaus sind erhebliche bauliche Mängel im Bereich Statik und Brandschutz sichtbar geworden. Der Anbau mit den Fachräumen Physik / Kunst / EDV sowie Klassenräumen mussten daher komplett saniert bzw. neu gebaut werden.

Die Schmutzwasser Entwässerung erfolgte über den Anschluss an das bestehende Netz innerhalb des Gebäudes.

Innerhalb des Gebäudes kamen gusseiserne Abflussrohre, bzw. PE DB 20 Rohre zum Einbau. Die Schallschutzanforderungen nach DIN 4109 wurden erfüllt.